3-Tages-Advanced Modul «Leber und Entgiftung»

Datum

6. Jun 2024
 - 8. Jun 2024
09:00
 - 16:00

Ort

Monséjour – Zentrum am See
Quaistrasse 2
6403
 Küssnacht am Rigi
Schweiz

Sprache

Deutsch

Preis

CHF/€ 980

Theorie, Diagnostik, Behandlungsstrategien, manuelle Techniken, natürliche Produkte zur Entgiftung und therapeutische Ergänzungen – Leber und Entgiftung ganzheitlich betrachtet!

Die Königsdisziplin der ganzheitlichen Medizin ist die Entgiftung des Körpers und dabei ist die Leber das zentrale Thema. Im Fokus von Entgiftungen stehen oft die sicherlich wichtigen biochemischen Aspekte der Behandlungsansätze, diese sind jedoch nur ein Teilbereich einer ganzheitlichen Strategie. In diesem dreitägigen Advanced Modul werden deshalb auch Physiologie und Pathophysiologie der Leberfunktionen und Detoxmechanismen, Diagnosemöglichkeiten, der entscheidende Vorgang der Vorbereitung einer Entgiftung, die Wirkungsweisen von orthomolekularen Stoffen und manuelle Techniken vermittelt.

Vor allem für Therapeuten/innen und Ärzte/innen, die normalerweise keine manuellen Techniken anwenden, wird dies ein «Highlight» sein und eine wertvolle Ergänzung zur Optimierung der Leberfunktionalität. Die manuellen Techniken zur Diagnostik und Behandlung werden am Modul 1:1 vorgeführt und werden von den Teilnehmern/innen selber eingeübt. Nebst den wichtigen orthomolekularen und phytotherapeutischen Massnahmen, werden die Möglichkeiten zur Integration von Low-Level-Laser und Biophotonen als unterstützende Methoden erläutert, um die Behandlungseffizienz des Entgiftungsprozesses zu maximieren.

Das Advanced Modul richtet sich an alle Therapeuten/innen und Ärzte/innen, die ganzheitlich denken und behandeln und ebenfalls überzeugt sind, dass die Optimierung von Entgiftungskapazität und Entgiftung von schädlichen Substanzen, einen notwendigen Schritt in einer ganzheitliche Behandlungsstrategie darstellen.

Der Dozent Jesse De Groodt führt seit 25 Jahren seine eigene Praxis für ganzheitliche Medizin mit 20 Therapeutinnen und Therapeuten (www.degroodt.ch) und das Thema von Leber und Entgiftung ist ein absolut zentrales Element in seinem Konzept. Die von ihm entwickelte ganzheitliche Entgiftungsstrategie, gestützt und ergänzt von Erkenntnissen aus der Osteopathie und der bioenergetischen Medizin, erlaubt es ihm und seinem Therapeutenteam, vielen ihrer Patientinnen und Patienten mit chronischen Beschwerden nachhaltig zu helfen.

 

Themenbereiche des Moduls:

  • Anatomie der Leber und Gallenblase, Topographie und Palpation (Manual Techniken)
  • Physiologie und Pathophysiologie der Leberfunktionen und Detoxmechanismen
  • Biomechanische und vaskuläre Beziehungen
  • Ursachen der Leberbelastungen mit Beziehungen zum vegetativen Nervensystem, der Genetik sowie Ernährung und verschiedenen Umweltfaktoren.
  • Wege der Toxine in den Körper
  • Folgen einer Leber/Toxin-belastung
  • Diagnostische Möglichkeiten
  • Erarbeitung Behandlungsstrategie:
    • Vorbereitung mit dem Konzept der «7 Holistic Health-Steps»
    • Entgiftungsprozess orthomolekular und phytotherapeutisch unterstützen
    • Einsatz von natürlich chelierenden Substanzen während den Entgiftungsphasen
  • Unterstützung mit Low-Level-Laser
  • Behandlungstechniken der Leber, Gallenblase und Ausleitungswege (Manual Techniken)
  • Behandlung der segmentalen Verbindungen (Manual Techniken)

 

In den Kosten inklusive sind:

  • 3 Tage Seminar mit Jesse De Groodt
  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Mittagessen und Pausenverpflegung

 

Übernachtung:

  • Wir empfehlen das Hotel Frohsinn in Küssnacht, bei dem Sie mit dem Hinweis «Holigomed» einen Spezialpreis für ein Zimmer bekommen (https://www.rest-frohsinn.ch/hotel)
  • Shuttleservice zum Seminar stellen wir zur Verfügung

 

Stornierungsbedingungen:

  • 4 Wochen vor Workshop freie Stornierung
  • 4 bis 1 Woche vor Workshop 50% Verrechnung
  • 1 Woche vor Workshop 100% Verrechnung

 

Anmeldung